Anfahrt

SONOTRONIC Sportpark

Jahnstraße 65
76307 Karlsbad-Langensteinbach

Kontakt

Bilder

Stadium

Stadion im SONOTRONIC Sportpark

Field 2

Second field – Sportplatz Nr. 2

Field 3

Third field – Sportplatz Nr. 3

Logo

Name of the stadium

Langensteinbach

Place of the event : Langensteinbach

Stadium

Stadion aus südlicher Sicht – stadium from the southern point of view

Stadium

Stadion aus westlicher Sicht – stadium from the west

Sonstiges

SONOTRONIC Sportpark

In aller Munde und immer beliebter ist die Sport-Anlage des SV Langensteinbach.

Gründe:

3 Rasen-Spielfelder alle mit einer Flutlicht-Anlage ausgestattet und eng beieinander liegend (kurze Wege).

Das Hauptspielfeld (Stadion) hat eine große Tribüne, separates Ausschank-Gebäude, Toiletten, einen Regie-Raum und eine Lautsprecher-Anlage. Außerdem verfügt die Anlage über eine Tartanbahn mit 6 Bahnen.

Der gesamte Sportpark ist komplett eingezäunt und auffallend gepflegt.

Außer den 3 erwähnten Spielfeldern gehören noch eine Clubhaus-Gaststätte und eine große Zelthalle mit großem Ausschank – u. Küchenbereich, sowie ebenfalls einer renovierter Toiletten-Anlage, auch mit neuem Behinderten-WC.

Im Untergeschoss des neu renovierten Clubhauses „Wagenburg“ befinden sich mehrere Umkleide- und Duschräume, ein Jugendraum, WC’s, sowie verschiedene Abstell-Möglichkeiten zur Unterbringung sämtlicher Utensilien für den Trainings-und Spielbetrieb.

Viele Parkplätze, Straßenbahn-Anbindung, 3 Sporthallen direkt beim Sportpark angrenzend, –  bieten sich schlicht und ergreifend für Großveranstaltungen aller Art an (auch überregional und unabhängig der Sportart).

Sogar Leistungs-Tests (auch der Schiedsrichter) auf der Tartanbahn stehen schon regelmäßig im Terminkalender.

Erwähnenswert ist auch der Start und das Ziel des traditionellen Karlsbader Volkslaufes, welcher auch schon seit Jahren im Stadion durchgeführt wird.

Kaum ein Wochenende vergeht, ohne dass irgend eine Veranstaltung auf dem      SVL- Sportgelände stattfindet. Eine Aufzählung wäre vermutlich nicht vollständig und würde den Rahmen dieses Berichtes sprengen.

Geschätzt wird bei den Veranstaltungen, insbesondere von den Zuschauern das große Tribünendach, welches für über 1000 Leute bei Regen, – bzw. erforderlichenfalls auch bei Sonnenschein Schutz bietet.

Abschließend darf nochmals erwähnt werden, dass die gesamte Anlage, sprich der SONOTRONIC Sportpark durch ehrenamtliche Helfer, mehr oder weniger täglich   gepflegt und „in Schuss“ gehalten wird.

Beim SVL herrscht aktuell schon Vorfreude auf die nächste gigantische Veranstaltung. Es handelt sich hierbei um die André Schürrle Champions Trophy, ein U 11 Jugend-Turnier mit voraussichtlich 60 teilnehmenden Mannschaften.

Eine Herkules-Aufgabe steht dem SVL bevor, weshalb sämtliche Mannschaft an diesem Wochenende extra kein Punktspiel austragen werden.

Langensteinbach

Markgraf Karl Wilhelm von Baden

Freibad Langensteinbach

Vorstellung des Veranstaltungsortes:

Herzlich Willkommen, Welcome, Benvenuti, Bienvenue, Witamy, Bem-vindo, Bienvenido, Bem-vindo…

in Langensteinbach

Langensteinbach ist mit rund 6.400 Einwohnern und einer Gemarkungsgröße von 14 Quadratkilometer der größte Ortsteil der Gemeinde Karlsbad, welche am 01. September 1971 als Folge der Gemeindereform aus den Ortsteilen Auerbach, Ittersbach, Langensteinbach, Mutschelbach und Spielberg gebildet wurde.

Langensteinbach, dessen Geschichte bis in das Jahr 1197 zurückverfolgt werden kann bietet in der heutigen Zeit ideale Voraussetzungen für Erholung, Entspannung, Bildung und sportliche Aktivitäten.

Der Ort war im 18. Jahrhundert weit über die Grenzen hinaus als Fürstenbad berühmt. So errichtete Markgraf Karl Wilhelm von Baden 1719 unterhalb der Barbarakapelle ein Badegebäude, das dem Fürstenhaus als Sommerresidenz diente. Den entscheidenden Aufschwung für Langensteinbach brachte der Aufenthalt des Markgrafen im Bad als seine Residenz.

Die Barbarakapelle wurde um 1330 durch Mönche des Klosters Herrenalb erbaut. Mitte des 15. Jahrhunderts war die Kapelle ein Wallfahrtsort, da sich dort ein Bildnis der St. Barbara befand, welches angeblich Wunder bewirken sollte. Mit der Reformation 1556 verloren die Wallfahrten langsam an Bedeutung. Die Kapelle verfiel, bis sie im 17. Jahrhundert wieder aufgebaut wurde.

Langensteinbach liegt im geographischen Dreieck der Fächerstadt Karlsruhe im Norden, der Goldstadt Pforzheim im Osten und der Markgrafenstadt Rastatt im Westen und ist aus allen Richtungen schnell und bequem zu erreichen. Bus- und Bahnhaltestellen sind direkt vor Ort. Langensteinbach verfügt über drei S-Bahnhaltestellen an der Bahnstrecke Busenbach–Ittersbach, die von der Linie S11 der Stadtbahn Karlsruhe bedient werden. Außerdem verfügt Langensteinbach über einen direkten Autobahnanschluss zur Autobahn A8.

Heute bietet Langensteinbach viele zentrale Einrichtungen und eine reichhaltige Infrastruktur für die Aspekte wohnen, arbeiten, erholen, einkaufen, Bildung und Gesundheitsversorgung.

Eine Grundschule sowie alle weiterführenden Schulen sind im Ort vorhanden. Das Karlsbader Schießhütten Center (KSC) befindet sich in verkehrsgünstiger Lage am Ortseingang von Langensteinbach im Gewerbegebiet “Schießhüttenäcker”. Hier erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs. Gastronomie, kleine Fachgeschäfte und große Marken laden zum Einkaufen und Verweilen ein.

An heißen Sommertag lockt das Freibad in Langensteinbach zahlreiche Besuche mit einem Sprung ins kühle Nass.

Beim Wandern rund um Langensteinbach entdeckst du die Naturschönheiten des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord sowie des Albtals.

Gerne laden wir Sie dazu ein unseren Ort kennen zu lernen der sich trotz der Ansiedlung zahlreicher Industriegebiete und der Entwicklung neuer Baugebiete stets seine liebenswerten und unverwechselbaren Dorf-Charakter bewahrt hat.

Wappen Langensteinbach

St. Barbara Kapelle um 1330 erbaut

Schulzentrum